CELTIC TREE

Siobhan Prendergast (Gesang, Tin Whistle, Shaker) und John Morrell (Gesang und Gitarre) sind das Duo „Celtic Tree“.

Siobhan, deren Heimat im Westen Irlands, in Connemara liegt, und John, dessen Heimat Schottland ist, treten seit 2008 gemeinsam auf und spielen Irish and Scottish Folk and Folkrock. Beide haben sie sehr viel Spaß und Freude an der Musik und wollen ihr Publikum an dieser Freude teilhaben und für ein paar Stunden die Alltagssorgen vergessen lassen.

So unterhalten sie ihr Publikum nicht nur mit Gesang und Musik, sondern auch mit vielen spaßigen Wortwechseln, Anekdoten und Informationen.

Freuen Sie sich mit Siobhan und John auf einen vergnüglichen Abend!

Freitag, 18. Februar 2022
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: 12,00 €

Anmeldung erforderlich unter 06409/6624707

Die 3 Musiker der Band "Trio Trallafitti" mit Instrumenten auf einem Feldweg.

TRIO TRALLAFITTI

Schon der Name „Trallafitti“ – eine scheinbar bloße Aneinanderreihung von einfachen Silben – klingt heiter und bunt. Dieser Eindruck ist gewollt und der Name deshalb bewusst gewählt: „Trallafitti“ bedeutet in der Sprache des Ruhrpotts Vergnügen, Unterhaltung und Amusement.

Genau das bieten die drei Musiker ihrem Publikum. Ihr Repertoire umfasst neben verschiedenen Filmmusiken – z.B. aus „Miss Marple“, „James Bond“, „Pippi Langstrumpf“ – auch Melodien und Rhythmen wie Polka, Cha Cha Cha und Jazz sowie eigene Kompositionen. Die eigenen Interpretationen der Titel mit oft überraschenden Mitteln und Maßnahmen geben jedem Stück einen ganz individuellen Klang.

Die Musiker des Trios Trallafitti sind in Lohra und Umgebung zu Hause. Es sind Susanne Schade und Ralf Lindenberg an den Akustikgitarren, der Mandoline und dem Monochord. Thilo Hahn bringt vielfältige Percussions, z.T. auch alltägliche Gegenstände, zum Einsatz und vervollständigt so die musikalische Darbietung.

Susanne, Ralf und Thilo haben sich vor ein paar Jahren eher zufällig zum Einstudieren eines Geburtstagsständchens für eine gemeinsame Freundin zusammengefunden. Ihr Vortrag löste bei den Gästen große Begeisterung aus. Ihnen selbst machte das gemeinsame Musizieren sehr viel Freude – das Trio Trallafitti wurde gegründet. Es überzeugt seitdem seine Zuhörer immer wieder auf’s Neue mit seiner Musik, seiner Spielfreude, seinem Einfallsreichtum und seinem Humor.

Samstag, 05. Februar 2022
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: 12,00 €

Kartenvorbestellung erforderlich unter 06409/6624707

Ihre instrumentalen Interpretationen bekannter Melodien übertrafen bei den Gästen alle Erwartungen und sorgten für große Überraschung und Begeisterung. Melodien wie „Miss Marple theme“ von Ron Goodwin, „Hey Joe“ von Jimi Hendrix, „Albatros“ von Peter Green, „James Bond“ von John Barry, „Här kommer Pippi Langstrump“ von Jan Johansson u.a.. erfuhren durch Ralfs Kreativität und Können eine Neuinterpretation. Diese setzten Ralf, Susanne und Thilo gemeinsam um in eine mitreißende, begeisternde und überzeugende musikalische Darbietung.

Mehrere Zugaben und das Versprechen, ein weiteres Konzert im „Kirchlein“ zu spielen waren unausweichlich.

Simply4friends mit vierstimmigem Gesang live

SIMPLY4FRIENDS

Simply4friends – das sind die vier Freunde Christiane Linke, Sabine Schindele, Wolfgang Fey und Guido Linke.

Durch den gemeinsamen Chorgesang kennen und schätzen sie sich seit vielen Jahren. Die Idee, als Quartett aufzutreten und die eigene Freude am Singen einem Publikum zu präsentieren, kam 2015 eher zufällig anlässlich einer Hochzeitsfeier.

Heute ist „Simply4friends“ ein festes Ensemble, das z.B. schon häufig im Eberstädter Dorfladen – 2018 erstmals auch bei den Licher Kulturtagen – die Zuhörer in seinen Bann gezogen hat.

Ihr Repertoire ist breit gefächert. Es umfasst Lieder aus den 60-igern, aber auch aktuelle Chart-Hits, englische Texte ebenso wie deutsche Titel. Ihr wohltönender, selbst arrangierter Mehrsatzgesang wird lediglich von Guidos Gitarrenspiel begleitet – unplugged! Neben dem Gesang bieten Christiane, Sabine, Wolfgang und Guido abwechselnd u.a. Erklärungen zu den Liedern und ihrer Entstehung sowie kuriose oder lustige Anekdoten zum Sänger.

Vor Beginn des Programms können Sie sich bei Kaffee und Waffeln mit Rumtopf – beides hausgemacht – auf das Konzert einstimmen. Kommen Sie gerne mit Freunden und genießen Sie gemeinsam diesen Nachmittag!

Sonntag, 23. Januar 2022
Beginn: 16.00 Uhr, Einlass ab 14.00 Uhr zum gemütlichen Kaffeeklatsch bei Herzwaffeln, Rumtopf u.a.
Eintritt: 12,00 € (ohne Kaffee, Waffeln, Rumtopf, u.a.)

Anmeldung erforderlich unter 06409/6624707